24.01.2011

Einstellungen und Werthaltungen von Mitarbeitern


Aufgrund einiger Rückmeldungen zum vorangegangenen Artikel “Nur 4 Werte braucht das Unternehmen” (Autorin: Yvonne Schneider) von http://blog.extendeddisc.de kommt hier noch ein kurzer Zusatz.

Im Rahmen von Dozenturen und Autorentätigkeiten entstand im vergangenen Jahr in Zusammenarbeit mit dem Kollegen Jörg Heidig der Lehrbrief Betriebspsychologie für eine Fernhochschule.

Wenn Sie diesem Link 'Betriebspsychologie - Die Einstellung zur Arbeit und zum Unternehmen' folgen, können Sie in das Kapitel “Die Einstellung zur Arbeit und zum Unternehmen” reinlesen, welches unter anderem eine Auseinandersetzung mit den Werten und Werthaltungen der Mitarbeiter beinhaltet, den Einstellungsbegriff (auch Einstellungsbildung und Einstellungsänderung) etwas näher erläutert und das Konstrukt 'Organisationales Commitment' anreißt. 
Viel Spaß beim Lesen. Ich freue mich über Rückmeldungen zum Text. Demnächst gibt es weitere Kapitel aus besagtem Lehrbrief.

Frohes Schaffen!