30.05.2011

Wirtschaftspsychologen in Idstein rufen Unternehmen zur Zusammenarbeit auf.

Bei den BUSINESS PSYCHOLOGISTS der Hochschule Fresenius in Idstein (Taunus) wurde die LV Markt- & Werbepsychologie für dieses Semester in den Heimathafen gebracht. Nur noch Materialien zur Verfügung stellen und eine faire Klausur erstellen, so ist’s vereinbart!

WARUM? Weil das ein Top-Jahrgang ist, der leistungsfähig und -willig ist, der kompetent und sehr aufrichtig mit Theorie-Input umgeht, der diesen Input aber auch mündig und selbstbestimmt einordnet und in die Praxis zu transferieren versucht.

INTERESSE??? Wir suchen Kooperationspartner (möglichst Rhein-/Maingebiet) für die kommende Angewandte Markt- & Werbepsychologie! Bei Interesse einfach melden!

Themen sind vordergründig im Markt-, Werbe- und Medienbereich, gern aber auch moderne Marketingformen, wie Guerilla-Marketing, oder Aspekte der Markenführung etc.

Tipp: Die Markenpersönlichkeit und Einstellungsbildung und -änderung (in Bezug auf Werbung oder auch allgemein) sind auf größeres Interesse gestoßen. Immer ein gutes Zeichen für eine motivierte Bearbeitung eines gemeinsamen Projekts.

WIR FREUEN UNS AUF IHRE IDEEN !

Informationen zum Bachelor-Studium Wirtschaftspsychologie

26.05.2011

3. Sächsische Landesausstellung "via regia" am 21. Mai in Görlitz gestartet

Nach einer eröffnenden Pressekonferenz am 19.05.2011 vor dem Görlitzer Theater startete die Landesausstellung "via regia" am 21.05.2011 im Kaisertrutz. Die Veranstalter, Organisatoren und Mitwirkenden waren mit den ca. 2000 Besuchern am Eröffnungswochenende "sehr zufrieden", so die Projektleiterin der Landesausstellung, Bettina Probst.



Die Besucher können etwa 450 Ausstellungsobjekte bestaunen, die aus 100 verschiedenen Museen den Weg nach Görlitz fanden. Bis zum 31. Oktober 2011 sind die Exponate im Görlitzer Kaisertrutz ausgestellt, welcher seine Pforten täglich von 10 bis 18 Uhr, freitags sogar bis 21 Uhr, für Interessierte und Besucher öffnet.



Wir wünschen der Stadt viel Erfolg bei der Umsetzung der Ausstellung und den damit verbundenen Projekten. Wie bereits hier berichtet, hält die Stadt für ihre Besucher während der Landesausstellung Einiges bereit. Ein toller Service ist unter anderem das kompetente Scout-Team, welches von der Görlitzer Kulturservicegesellschaft mbH bereitgestellt wird. Knapp zwanzig Mitarbeiter der Gesellschaft sind an verschiedenen Standpunkten in Schichten im Einsatz, um Besuchern und Touristen zur Seite zu stehen, individuelle Routen zu planen und Auskünfte und Informationen aller Art rings um Görlitz und die Landesausstellung zu geben.






Große Plakate weisen auf die Ausstellung hin.





Das Scout-Team der Kulturservicegesellschaft mbH

posiert zur Pressekonferenz am 19.05.2011 während

Dr. Michael Wieler (Geschäftsführer der Kulturservice

GmbH) den Pressevertretern einige Informationen zur

Landesausstellung "via regia" gibt.

23.05.2011

Tolle Berlin-Stadtführungen für Jung und Alt nun auch für Gruppen: "Stadt im Ohr"

Die kleine aber feine Unternehmung "stadt im ohr - urban sounds to go", von Tobias Kley & Ruben Kurschat, bietet in mehreren Berliner Bezirken Stadtführungen mithilfe eines Audioguide an, die ein eigenständiges Erkunden der kleinen Nebenstraßen und das Ergründen dunkler Geheimnisse vergangener Zeiten ermöglichen.

Weitere Informationen zu stadt im ohr auf der Homepage der Unternehmung oder ihrer Facebook Page.

Es gäbe viel darüber zu erzählen und zu loben, aber schaut doch einfach selbst auf den genannten Seiten.

Viel Spaß und gebt diese Empfehlung an potentielle Berlin-Besucher weiter!

12.05.2011

Landesausstellung via regia steht Görlitz bevor

Dem ostsächsischen Städtchen Görlitz an der polnischen Grenze steht ein veranstaltungsreicher Sommer bevor. Neben Theaterfesten, dem Altstadtfest und weiteren Highlights startet in Kürze die Landesausstellung via regia in Görlitz.



Um dem erwarteten Touristenstrom Herr zu werden, wurden eigens für die Landesausstellung sog. Via-regia-Scouts geschult und vorbereitet. So steht allen Besuchern kompetentes Personal für einen interessanten und abwechslungsreichen Aufenthalt in Görlitz zur Seite.



Die Scouts unterstützen bei der Auswahl von Sehenswürdigkeiten ebenso, wie bei der Lösung kleinerer Problemchen der Besucher, beantworten Fragen zu den Denkmälern und Sights ebenso kompetent, wie sie sich auch um das Wohlbefinden aller Zielgruppen bemühen.



TCB-NK durfte die Scouts bereits im Rahmen ihres umfassenden Ausbildungsprogramms kennenlernen und war von deren Einstellung zur bevor stehenden Aufgabe, ihrem Anspruch an sich selbst und ihrer akribischen Vorbereitung bis ins Detail begeistert und beeindruckt.



Der Stadt, den Scouts und allen anderen Involvierten gilt schon jetzt mein Dank für eine ganz bestimmt einwandfreie Umsetzung!



Viel Kraft, Freude, Ausdauer, Feingefühl mit uns Touries und natürlich bestes Wetter wünsche ich Euch !!!



------------------------------------------------------------------------------------------------



Weiterführende Links:

Die offizielle Information der Stadt Görlitz zu dem Scout-Programm

Die Präsenz der Landesausstellung Sachsen via regia



------------------------------------------------------------------------------------------------





Besuch in der Oberlausitz

Nach einem mehrtägigen Aufenthalt in der Oberlausitz, einem interessanten Treffen der Interessengruppe 'Gesund & Vital' des BVMW Oberlausitz im Haus RehaSalus Oberlausitz GmbH und viel versprechenden Gesprächen mit Partnern und Mitgliedern des BVMW ist nun eine weitere Zusammenarbeit geplant.



Die Herren Rosenberg vom BVMW Oberlausitz signalisierten Interesse an einer Zusammenarbeit und tlw. auch Bedarf an Unterstützung im Zusammenhang mit bevorstehenden Veranstaltungen, Vorhaben und Trends, rings um die Tätigkeit der Regionalvertretung des Verbandes.



Weitere Entwicklungen lassen sich nach dem 11. Mittelstandstag abschätzen, welcher am 30.05.2011 in Bautzen stattfinden wird. Hier finden die Social-Web-Freunde die Veranstaltung auf Facebook.



TCB-NK ist gespannt, welche Entwicklungen sich aus diesem ersten Commitment ergeben und freut sich auf das erneute Zusammenwachsen mit Kontakten aus der alten Heimat.



Uns allen maximale Erfolge !!!



---------------------------------------------------------------------------------------



Weiterführende Links:

BVMW Oberlausitz

RehaSalus Oberlausitz GmbH





---------------------------------------------------------------------------------------





Enhanced by Zemanta

03.05.2011

Hinweis auf eine neue Zeit - UNAICO Sitetalk wächst!

Wer mich kennt, der weiß, dass ich gern neue Dinge ausprobiere und gern und total euphorisch mit dabei bin, wenn es darum geht, "EINER der frühen Stunde" zu sein.

Derzeit beschäftige ich mich etwas intensiver mit der neuen, kostenfreien Social Plattform SITETALK. Was für viele auf den ersten Blick aussieht, wie eines dieser liebenswerten Vertriebssysteme in denen Reihe 1 und 2 Porsche und Ferrari fahren und bereits die dritte Reihe erhebliche Probleme hat, ihre alltäglichen Kosten zu bestreiten), mausert sich mehr und mehr zu einer präsenten und nachvollziehbaren Idee, die durchaus funktionieren könnte.

Während ich vor einigen Wochen bei der Recherche fast nur einerseits sehr negative und andererseits extrem positive, eigeninitiierte Darstellungen zu Begriffen wie UNAICOSITETALK etc. fand, ist das Bild nunmehr bunter geworden, das Statement von UNAICO klarer und die allgemeine Haltung einseitiger, im Sinne von positiv-neutral.

Mit Statement meine ich das selbstbewusstere Auftreten von UNAICO, die in anderen Netzwerken und Plattformen nun nicht mehr belächelt oder gar vorverurteilt werden. Sehr laute Partner von UNAICO werben mit vielversprechenden Slogans, wie "Facebook-Killer" oder "Facebook-Nachfolger". Eine treffende und verständlichere Headline ist "Facebook zum Mitverdienen", welche auch gleich aufzeigt, wie man bei einem solchen Modell Geld verdienen kann. Tatsächlich werden bei Sitetalk die Werbeeinnahmen mit den Usern und in größerem Maß mit den Geschäftspartnern geteilt.

Insgesamt drei verschiedene Vergütungsarten gibt es im Rahmen der Geschäftspartner-Mitgliedschaft, die als Paket mit unterschiedlichen Zusatzleistungen und unterschiedlicher Anzahl von Optionsscheinen auf zukünftige Zertifikate für 149€ / 500€ / 2000€ erworben werden kann. Neben dem Verdienst kommen auf die Geschäftspartner natürlich auch die Aufgaben der Teamführung und Teambegleitung sowie das Anwerben neuer Partner und User zu. Aber selbst die kostenlos auf Sitetalk angemeldeten User profitieren von dem Modell! Sie können in der Sitetalk Mall die ohnehin schon günstigen 32 Produktlinien noch günstiger kaufen. Ein Bonussystem für die Nutzung der Plattform und das Einladen von neuen kostenlosen Usern sichert dem Einzelnen definitv unschlagbare Preise für unter anderem: Apple iPhone, Apple iPad, Sony Playstation und viele andere tolle Produkte. Weitere Angebote sind derzeit in der Entstehungsphase, so gibt es bereits Sitetalk GamesSitetalk Travel und Sitetalk SIM. Was diese separaten Portale bieten und ob das etwas für Sie ist, bitte ich jeden einzelnen selbst herauszufinden.


Für die Zusammenarbeit in einem riesigen Charity-Projekt ist UNAICO nun die Kooperation mit den Unternehmen Apple und Amazon geglückt. In Berlin wird bald unter anderem ein ehemaliger DSDS-Gewinner seinen Beitrag zum Gelingen dieses Projekts und dem Erfolg von UNAICO leisten. Insgesamt für UNAICO also ein Aushängeschild, da mit dieser Art von Testimonials und der Verortung zwischen diesen Partnern eine seriöse Positionierung vorgenommen wird. 


Um nicht der Aufzählung aller Vorteile zu verfallen und genug Raum zum eigenen Entdecken, Analysieren und Bewerten zu lassen, beende ich diesen Post und wünsche viel Spaß beim Prüfen des Angebotes und ggf. im späteren Umgang mit der Plattform Sitetalk bzw. dem dahinter stehenden Unternehmen UNAICO.


Enhanced by Zemanta