03.04.2013

Piconda.com - Onlineshop für Offline-Shops und mehr ...

Eine Erfolgsgeschichte, die in meiner heimatlichen Löcknitzstraße zu Grundschulzeiten begann. Schon damals wollte Stephan Böhme, CEO & Founder von Piconda.com, möglichst der Erste sein, der mit dem Fahrrad die Schule erreichte. Nun sind zwar gut 20 Jahre ins Land gegangen, aber die Willensstärke von Stephan scheint sich auszuzahlen - er ist nun einer der Ersten, der u. a. Ladenbesitzern ermöglicht die QR-Code-Technologie zu nutzen. Nämlich immer dann, wenn das Geschäft geschlossen ist und das Schaufenster zwar einen Eindruck zulässt welche Produkte in diesem Geschäft geführt werden, jedoch keinen sofortigen Kauf ermöglicht. 

Was Stephan Böhme macht, ist im weitesten Sinne die Zurverfügungstellung eines Onlineshop-Systems für Ladengeschäfte. Aufgrund der begrenzten Öffnungszeiten bleiben stundenlange Phasen, in denen dieser angemietete Raum gar nicht in der Lage ist "Geld zu verdienen". Hochwertige Textilien füllen beispielsweise die Schaufensterfront, aber wenn nicht die Möglichkeit besteht, dass man zu den Öffnungszeiten zurückkehrt, ist es schlichtweg nicht möglich diese Produkte zu erwerben. Das war wohl Webentwickler und Innovationsfinder Stephan Böhme ein Dorn im Auge: Im genannten Beispiel bietet Piconda.com dem Ladenbesitzer die Möglichkeit ein Shopsystem zu mieten, welches die Produkte im Schaufenster mit QR-Codes versieht und ein Einkaufen unabhängig von Öffnungszeiten ermöglicht. Natürlich sind auch weitere Anwendungen möglich, wie zum Beispiel eine Erweiterung von Produktwerbung auf Fahrzeugen, welche durch das Hinzufügen des QR-Codes gleich erworben werden können. Eine innovative und nennenswerte Neuerung, insbesondere für kleinere Geschäfte in belebten und vielbesuchten Städten oder Stadtteilen.

Wer Interesse an dieser Form der Vermarktung seiner Produkte hat, einfach melden. Da Piconda.com in München sitzt, macht es gerade für den nördlichen Raum Sinn erst einmal Kontakt zu mir aufzunehmen. Andernfalls einfach bei Piconda direkt melden.